Beruflicher Werdegang und Qualifikationen


Begonnen habe ich 1982 mit einer Lehre als Kraftfahrzeugmechaniker, die ich mit erfolgreichem Abschluss der Gesellenprüfung beendete. Danach war ich als Mechaniker in einem Unternehmen tätig, das Roboter und Fertigungsstrassen für die Automobilindustrie fertigte. Dabei habe ich mir umfangreiche Kenntnisse über Aufbau, Mechanik und Funktion von Motoren und Maschinen angeignet.

Im Seiteneinstieg fing ich 1989 in einer Druckerei als Maschineneinsteller der Weiterverarbeitung an, bei der ich neben dem rüsten, fortlaufen und warten des Klebebinders und Sammelhefters, sowie Schneide- und Falzmaschinen auch den fachgerechten Umgang mit Papier kennenlernte. Nach gründlicher Einarbeitung und dem Fortgang des Buchbinders in den Ruhestand habe ich die Abteilungsleitung der Weiterverarbeitung übernommen.

Nach einem Wohnort und Firmenwechsel (1998) entschloss ich mich, mein Wissen weiter auszubauen und begann 2001 berufsbegleitend in einer Berufsfachschule einen Meisterkurs, den ich, neben der Ausbilder- Eignungsprüfung, 2004 erfolgreich als geprüfter Industriemeister Fachrichtung Papierverarbeitung abgeschlossen habe. Daneben oblag mir die Lehringsausbildung, die Instandhaltung und Wartung des Maschinenparks und das Rüsten bei kniffligen Aufträgen.

Durch die Fortbildung haben sich meine Kenntnisse im Bereich Druckvorstufe und Druck ebenso erheblich erweitert. Einen Staplerschein besitze ich auch.

2007 kam ein erneuter Wechsel in eine Druckerei mit hoch modernem Maschinenpark.

Nach mehreren Jahren im Maschinenbau und nunmehr 20 Jahren Berufserfahrung in der Druckweiterverarbeitung, habe ich mich für den Weg in die Selbstständigkeit entschlossen und biete Ihnen als freiberuflicher Buchbindermeister mein Wissen und meine Arbeitskraft als Dienstleistungen für Sie an.

Ich setze hohe Ansprüche an die Qualität und Leistung meiner Arbeit, nur so kann ich mich mit den Dienstleistungen, die ich Ihnen anbiete auch identifizieren.